Tag 6

05.06.2024 - 1 min. read

  • Bei gewohnter Hitze geht es weiter, sp├Ąter als gew├Âhnlich verlassen wir das Hotel und fahren ├╝ber Meilen an Kopfsteinpflaster nach Ilmenau.
  • In Ilmenau angekommen schieben wir durch die Stadt und essen eine Kleinigkeit, unser Weg f├╝r heute ist noch nicht zu ende und wir fahren weiter.
  • Relativ sp├Ąt kommen wir an einem Freibad in Bad Rodach an, hier soll sich ein Campingplatz befinden. (soll)
  • Wir fragen herum und erwischen den Bademeister gerade noch so, der Campingplatz war falsch eingezeichnet und wir m├╝ssen noch einen knappen Kilometer fahren.
  • Wir kriegen einen wunderbaren, luftigen Platz ├╝ber all den Dauercampern auf einem kleinen H├╝gel zugewiesen und bauen so gleich unser Zelt auf.
  • Zu unser Freude stehen in einer kleinen H├╝tte St├╝hle und wir m├╝ssen heute nicht direkt auf dem Boden sitzen, w├Ąhrend wir unsere K├Ąsestullen essen.

In Deutschland ist es ├╝blich, dass jedes Bundesland einen eigenen Slogan hat, der von Th├╝ringen lautet: 'Hier hat Zukunft Tradition'.

Die Camping Buddies


Me

Moritz Utcke

Nach der Schule habe ich mich entschieden mit dem Fahrrad auf Weltreise zu gehen. Vier wochen nach meinem Abi hab ich mein Zeug gepackt und mich aufs Rad geschwungen. Zwei Jahre sp├Ąter bin ich immer noch hier und fahre mit meinem Kompagnon Joe durch den Dschungel von Laos, die Berge Nepals oder die Kasachische Steppe.