Wanderung Packliste

05.06.2024 - 1 min. read

Meine Packliste f├╝r eine 3-Tage Wanderung

In wenigen Tagen steht meine erste Mehrtageswanderung auf meinem Weg von Hamburg nach Kathmandu an. Daf├╝r habe ich mir bereits im Vorfeld einen Rucksack gekauft den es jetzt zu f├╝llen gilt.

Kleidung

Da ich bei dieser ersten Tour in den verschneiten Bergen des Mtirala Nationalparks in Georgien unterwegs sein werde, und das ganz ohne Zelt oder H├Ąngematte, habe ich mich f├╝r dickere Kleidung mit mehreren Lagen entschieden.

Was muss also an den Mann?

  • Festes Schuhwerk
  • T-Shirt (am besten Merinowolle, damit man nicht schon am ersten Tag den Verfall riechen kann)
  • Fleece Jacke (als zweite Schicht zum halten der W├Ąrme)
  • [Optional] Daunenjacke (zur Isolation, wenn man sich nicht stark bewegt)
  • Windjacke
  • Regenjacke

Regenschutz ist wichtig, aber es gilt die devise: Wenn man keine Regenjacke mitnimmt dann regnet's auch nicht ­čśë.

  • [Optional] M├╝tze
  • [Optional] Schlauchschal (um die Lunge vor arg kalter Luft zu sch├╝tzen)
  • Handschuhe

Nat├╝rlich braucht man Winterausr├╝stung wie eine M├╝tze, Schal oder dicke Daunenjacke nicht unbedingt, wenn man im Fr├╝hling/Sommer unterwegs ist.

├ťbernachtung

  • Schlafsack (ich benutze den CatÔÇÖs Meow von North Face - Komforttemperatur -7┬░C)
  • Isomatte (Gummi) (dient der Isolation, damit sich die Bodenk├Ąlte nicht allzu breit macht)
  • Isomatte (Luft) (f├╝r den angenehmen Schlaf)
  • Tarp (zum Regenschutz anstelle eines Zeltes)
  • Kopfkissen
  • Innenschlafsack

Ich bin Seitenschl├Ąfer und habe die Erfahrung gemacht, dass eine einzelne Isomatte aus Gummi nach einigen Minuten bereits extrem unbequem wird, dies gilt nicht, wenn man auf dem R├╝cken oder Bauch schl├Ąft.


Me

Moritz Utcke

Nach der Schule habe ich mich entschieden mit dem Fahrrad auf Weltreise zu gehen. Vier wochen nach meinem Abi hab ich mein Zeug gepackt und mich aufs Rad geschwungen. Zwei Jahre sp├Ąter bin ich immer noch hier und fahre mit meinem Kompagnon Joe durch den Dschungel von Laos, die Berge Nepals oder die Kasachische Steppe.